Otto-Kühne-Schule | zur Startseite

Aktuelles

Weiterführende Infos


Projekte
Bildergalerie

Drei Weihnachtskonzerte: 19., 20. und 21. Dezember 2016 – jetzt Karten resrvieren!

Weichnachtskonzert 2015
Weihnachtskonzert 2014

Zum ersten Mal finden am Päda in diesem Jahr drei Weihnachtskonzerte statt.

Wie bereits in der Jahresübersicht angekündigt, finden in diesem Jahr die Weihnachtskonzerte an drei Abenden statt, dafür bleiben wir im eigenen Haus. Zu dem zusätzlichen Termin ist es aus zwei Gründen gekommen. Zum einen sind mit über 250 Schülerinnen und Schülern noch nie soviele Mitwirkende beteiligt gewesen – und deren Angehörige wollen sicher alle gerne Gelegenheit haben zu kommen, zum anderen können wir auf diese Weise die Dauer der Konzerte ein wenig eingrenzen, denn es werden je Abend nur zwei bis drei Ensembles auftreten. Achten Sie daher genau darauf, für welchen Abend Sie sich entscheiden:

  • Montag, 19.12.: Unterstufenchor und Mittelstufenchor
  • Dienstag, 20.12.: Unterstufenchor, Orchester und Obersufenchor
  • Mittwoch, 21.12.: Mittelstufenchor, Orchester und Oberstufenchor

Die Konzerte beginnen jeweils um 19.00 Uhr.

Einlasskarten (selbstverständlich kostenfrei) sind in für jeden Schüler begrenztem Umfang ab sofort im Sekretariat erhältlich.

Der Unterstufenchor unter der Leitung von Anne Meyer-Seeßelberg führt eine musikalische Weihnachtsgeschichte für Kinderchor, Solisten und Klavier auf. Es gibt folgende Solisten: Lilly Gerz, Alexandra Karitzky, Amelie Laars, Paul Roßmann, Sofia Samadi, David Stira.

Der Mittelstufenchor unter der Leitung von Sorothea Bade singt amerikanische Winter- und Weihnachtslieder, z. B. Bette Midlers "The Rose" oder ein sechsstimmiges a capella Arrangement des Songs "Evening Rise", basierend auf einem Lied der Urweinwohner Amerikas.

Das Orchester unter der Leitung von Frau Stücker spielt weihnachtliche symphonische Musik. U. a. ein Cellokonzert mit Gabriel Hella als Solist und eine weitere Stück, für das Frau Stücker ihren (metaphorischen) Dirigierstab an Henrik Michel weitergeben wird.

Der Oberstufenchor unter der Leitung von Dietrich Thomas singt zunächst ein paar englische X-Mas Carols wie etwa "O Holy Night" oder "The First Nowell" sowie – passend zum Shakespeare-Jahr – eine Vertonung des Songs "Blow, blow thou winter wind". Anschließend werden Chor und Orchester gemeinsam drei Sätze aus dem Requiem von W. A. Mozart vorstellen, das im März vollständig zur Aufführung gelangen wird.