Otto-Kühne-Schule | zur Startseite

Unsere Schüler haben nicht nur Schule - sie haben Chancen

[mehr]

PÄDAGOGISCHE ARBEIT – MIT KONZEPT, ENGAGEMENT UND LEIDENSCHAFT

bei uns zählt die GesamtpersönlichkeiT

Der Wandel zu einer Wissensgesellschaft stellt besondere Anforderungen an pädagogische Arbeit.

Grün statt Asphalt

Auf Initiative von Lehrern, Eltern und Schülern haben sich wiederholt außerunterrichtliche Projekte am PÄDA etabliert. Seit 1989 verändert z. B. die älteste Projektgruppe am PÄDA Grün statt Asphalt das Erscheinungsbild unseres Schulhofes als Ort aller gemeinsamen Aktivitäten.

Unseren Schülern bietet Grün statt Asphalt wichtige praxisorientierte Lernerfahrungen. Kreativität und Phantasie bei der Ideenfindung, ein Gefühl für eine verantwortbare und ästhetische Umweltgestaltung sowie Durchhaltevermögen sind gefragt. Außerdem werden Teamfähigkeit und Handlungskompetenz auf vielfältige Weise eingeübt.

Begrenzungszäune wurden begrünt, ein mit Solar- und Windenergie betriebener Brunnen sowie eine Trockenmauer aus Eifel-Lava gebaut, ein Weidenhäuschen errichtet, Bäume und Sträucher gepflanzt. Es entstanden Spielgeräte und in Anlehnung an den bildenden Künstler Hugo Kükelhaus verschiedene Objekte wie Taumelscheiben, ein „Summstein" und ein großes Röhrenglockenspiel. Im Herbst 2010 entstand das „Päda-Mobil“, ein „Baum“ mit beweglichen Objekten. Aktuell haben wir gerade den Brunnen grundsaniert und neu gestaltet sowie in den Herbstferien eine zweiteilige Kletterwand aufgestellt. In der Planung befindet sich außerdem eine Beach Volleyball-Anlage.


Vielfältige Sitzbänke, ein Schachspiel, Tischtennisplatten, eine Wippe, eine Torwand und Blumenkästen entlang des Neubaus wurden ebenso wie die künstlerisch gestalteten „Denkpfähle" weitgehend in Eigenarbeit hergestellt.

Zur 125 Jahrfeier im Jahr 2008 hatte die Elternschaft ein große Sitzgelegenheit aus Baumstämmen gestiftet, die als Zahl 125 auf dem Schulhof platziert ist.

Wie unser größtes und aufwendigstes Vorhaben Das Päda ins rechte Licht rücken, sind auch alle unsere anderen Projekte durch Spenden oder Aktionen finanziert bzw. durch die tatkräftige praktische Arbeit von Schülern, Eltern, Lehrern und Angestellten verwirklicht worden. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken!

20 Jahre Grün statt Asphalt

Zu unserem Jubiläum haben wir aus unserem reichen Videomaterial eine DVD zusammengestellt, auf der einige der wichtigsten Projekte und auch der „Zustand vorher" aus dem Jahr 1989 zu sein. Diese DVD kann zum Preis von 10 € über das Sekretariat bestellt werden (95 66 15).