Otto-Kühne-Schule | zur Startseite

PÄDAGOGISCHE ARBEIT – MIT KONZEPT, ENGAGEMENT UND LEIDENSCHAFT

Teilen |

Mittelstufe (Klassen 7 bis 9)

Zu Beginn der Klasse 7 findet traditionell die Spiekeroog-Fahrt statt. In der Klasse 9 steht eine einwöchige Klassenfahrt an, die auch eine Skifahrt sein kann.

Im Differenzierungsbereich der Klassen 8 und 9 bestehen folgende vier Wahlmöglichkeiten:

  1. Französisch als dritte Fremdsprache
  2. Deutsch/Literatur
    Schwerpunkte: Literaturwerkstatt, Darstellendes Spiel und Videographie
  3. Naturwissenschaften
    Schwerpunkt 8. Klasse: Biologie/Erdkunde bzw. 9. Klasse: Physik
  4. Gesellschaftswissenschaften
    Geschichte/Erdkunde/Politik

In der Klasse 9 kann auf Antrag Ethik statt Religionsunterricht gewählt werden. Der Religions- und Ethikunterricht findet klassenübergreifend statt.

In Fortsetzung der medienpädagogischen Arbeit der Erprobungsstufe wird in allen Jahrgangsstufen der Mittelstufe, teilweise fächerübergreifend, die Arbeit mit dem Computer sowie die Nutzung des Internets als schulisch relevante Informationsquelle ausgebaut und intensiviert. Für die Realisierung der angestrebten Lernziele bieten unsere Informatik- und Medienräume gute Voraussetzungen.

Am Ende der Klasse 9 ist ein zweiwöchiges Betriebspraktikum obligatorisch, das in den Fächern Deutsch und Politik vorbereitet und von Lehrern dieser Jahrgangsstufe betreut wird.

Seit mehr als zehn Jahren findet in der Jahrgangsstufe 8 ein Schüleraustausch mit unserer Partnerschule in Edinburgh (Schottland) statt. Seit gut 20 Jahren bietet die Schule zudem einen Schüleraustausch in der Jahrgangsstufe 9 mit Saint Malo (Frankreich) an.