Home » Über uns » FAQ

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick der Fragen von Schülern und Eltern, die uns am häufigsten gestellt werden.

Haben Sie eine Frage, die auf dieser Seite nicht beantwortet wird? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.

Wie groß sind am PÄDA die Klassen?

Wir bleiben im Unterschied zu den staatlichen Schulen unter 30, i.d.R. haben wir 26 oder 27 Schüler pro Klasse.

Wielange sind die Kinder an Ihrer Schule betreut?

Bis 16.00 Uhr bieten wir täglich eine garantierte Betreuung an. Nach der letzten Stunde können die Kinder in der Mensa zu Mittag essen und anschließend in die Hausaufgabenbetreuung gehen, die hießt bei uns Silentium.

Haben die Kinder nachmittags Unterricht?

Bis zur Klasse 9 nicht. Da wir samstags alle 14 Tage Schule haben, können wir den kompletten Unterricht in den Vormittag legen und somit den Kindern am Nachmittag Gelegenheit geben, ihren Hobbies nachzugehen oder die eine oder andere unserer AGs zu belegen. In jedem Fall gibt es aber die Möglichkeit, Ihre Kinder betreuen zu lassen. Die Hausaufgabenbetreuung in der 5. und 6. Klassen heißt bei uns Silentium, von der 7. bis zur 9. Klasse Tutorium. Weiter Informationen zu unserem Nachmittagsangebot finden Sie hier. Bis in die Oberstufe hinein bieten wir übrigens Unterstützung bei individuellen Lernproblemen an, z.B. in Form des sogenannten Tido (Tutorium in der Oberstufe) oder mithilfe des Lerncoachingkonzepts.

Unser Kind war am Tag der Offenen Tür so begeistert von den vielen Angeboten am Nachmittag - was genau kann man da machen?

Der Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Kunst/Musik und Sport. Z.B. gibt es AGs in Werken, was die Kinder in den Klassen 5 und 6 besonders toll finden. Außerdem kann man in den Chor oder ins Orchester gehen, da sind insgesamt ungefähr 150 Schüler drin. Oder man kann eine Sport-AG besuchen, z.B. Basketball, Fußball oder Rudern, mit eigenem Bootshaus. Sehr beliebt bei den jungen Schülern ist auch die Biogarten-AG. Eine aktuelle Übersicht über unsere Nachmittagsangebote finden Sie im Service-Center.

Welche Fremdsprachen kann man am PÄDA lernen?

In den Klassen 5 lernen alle Kinder Englisch. Ab Klasse 6 muss man wählen zwischen Latein und Französisch. Französisch kann man in der Klasse 8 ein zweites Mal beginnen, falls man sich in der Klasse 6 für Latein entschieden hat. Latein kann man jedoch nur in der Klasse 6 beginnen, einen zweiten Einsteig gibt es bei Latein nicht. In Klasse 10 kann man noch Spanisch lernen, was auch viele Schüler tun. Spanisch ist sehr beliebt bei uns.

Welche Klassenfahrten gibt es am PÄDA?

In der Klasse 5 gibt es eine zwei- oder dreitägige Kennenlernfahrt, meistens in eine Jugendherberge im näheren Umfeld. Zu Beginn der Klasse 7 fahren wir für zwei Wochen nach Spiekeroog; dort stehen geographische, biologische und ökologische Fragen im Mittelpunkt. Außerdem hat die Fahrt noch einen pädagogischen Schwerpunkt, sie dient der Stärkung der Klassengemeinschaft in den Jahren der Pubertät. In der 9. Klasse findet eine einwöchige Fahrt statt. Die meisten Klassen nehmen an einer klassenübergreifenden Skifahrt teil, bei der vom Anfänger bis zum Profi jeder auf seine Kosten kommt. Alternativ kann sich eine Klasse auch für eine andere Tour entscheiden, etwa für eine Segelfahrt. Am Anfang der Q2 findet schließlich noch eine Studienfahrt statt. Weitere Informationen, auch zu unseren Austauschprogrammen finden Sie hier.

Sind in den Klassen mehr Jungen oder mehr Mädchen?

Da wir eine co-edukative Schule sind, achten wir darauf, dass das Verhältnis ausgewogen ist. Um ein oder zwei Mädchen oder Jungen pro Klasse kann es sich natürlich auch mal verschieben.

Sie haben ja sicher viel mehr Anmeldungen als Sie Kinder aufnehmen können - nach welchen Kriterien wählen Sie aus?

Das Wesentliche dazu finden Sie auf der Homepage. Im Kern sind die Kriterien: Geschwisterstatus, Zeugnisse der Grundschule (die gymnsiale Eignung muss vorliegen), besondere Interessen, die unserem Schulprofil entsprechen und die Wohnortnähe.

Wie geht es nach dem Anmeldegespräch weiter?

Wichtig ist zunächst, dass Sie ihr Kind offiziell bei uns anmelden. Den Anmeldebogen dafür erhalten Sie am Ende des Anmeldegesprächs. Wir geben Ihnen von uns aus im Dezember -nach Abschluss aller Aufnahmegespräche- telefonisch Bescheid.

Bekommt mein Kind auf jeden Fall einen Platz im Silentium?

Bis jetzt konnten wir jedem Kind einen Platz ermöglichen; sinnvoll ist es daher, sich bei Interesse direkt zu Beginn des Schuljahres für das Silentium anzumelden.

© 2018 ǀ Otto-Kühne-Schule Godesberg GmbH

Wir nutzen Matomo zur Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten. Die Speicherung erfolgt immer anonym. Derzeit ist die Matomo Analyse aktiviert.Matomo deaktivierenNachricht verbergen