Home » Aktuelles » Ankündigungen

Ankündigungen


Vorbereitungsseminar "In 100 Tagen Abitur"

Auch in diesem Jahr findet das Vorbereitungsseminar "In 100 Tagen Abitur" statt. Weitere Informationen können dem Flyer entnommen werden.

Lena Heiliger

 


Projekttage 2022 zum Thema Nachhaltigkeit

Vom 21.06. bis zum 23.6.2022 finden an unserer Schule die Projekttage zum Thema Nachhaltigkeit statt.

In diesen drei Tagen soll es vielfältige Workshops, Ausflüge und Aktionen geben, die sich rund um nachhaltige Themen allerlei Art drehen. Einige Ideen sind schon gesammelt, aber uns interessiert besonders was du dir eigentlich unter Nachhaltigkeit vorstellst und auf welche Projektideen du Lust hast. Schick deine Ideen an: nienhaus(at)paeda.de

Hast du sogar selber Lust ein Projekt zu leiten oder kennst jemanden? Vielleicht kennst du dich aus mit vielen Upcycling-Ideen, hast eine Tante, die Fahrräder reparieren und einen Workshop geben kann, kennst einen Biobauern, der uns zeigen kann wie eigentlich unser Gemüse angebaut wird oder eröffnest ein Repair-Café, in dem Gegenstände repariert werden können… Erzähle deinen Eltern, Freunden, Bekannten und Vereinen davon – je mehr Projekte angeboten werden können, umso bunter und spannender wird es werden.

Projekte werden über diesen Bogen angemeldet, der ausgefüllt bei euren Lehrerinnen und Lehrern abgegeben werden kann.

Anmeldeschluss zu den Projekttagen ist der 23.2.2022.

Wir freuen uns auf deine Vorschläge!

 

 


Profilkurs Sportjournalismus 

An alle Schüler*innen der jetzigen Jahrgangsstufen 8 – 10 (EF)

In der Zeit vom 04.02. 2022 (Olympische Winterspiele in Peking) bis zum 18. 12. 2022 (Finale der Fußball - Weltmeisterschaft in Katar) habt ihr an unserer Schule wiederum Gelegenheit, an einer Arbeitsgruppe Sportjournalismus teilzunehmen. Zur individuellen Förderung werde ich diesen Profilkurs auch im Rahmen der Bilingualität am PÄDA mit Bausteinen in englischer Sprache anbieten. Innerhalb dieses circa 130stündigen Kurses lernt ihr folgende Inhalte kennen:

  • Die Medienlandschaft in Deutschland
  • Grundlagen Journalismus und journalistische Darstellungsformen
  • Journalismus in der Praxis: Schwerpunkt Print
  • Interviewtechniken und Live-Berichterstattung
  • Moderation im Stadion/Vorbereitung Pressekonferenzen
  • Sport in Hörfunk und Fernsehen/ Kommunikation und Moderation
  • Sport im Online- und Agenturbereich
  • Marketing, Sportsponsoring  und Sportbusiness
  • Sport und Inklusion / Blindenreportagen / soziale Aspekte im Sport
  • Sportpsychologie/Mannschaftsführung
  • Motivation und Mentaltraining im Sport

Sport und Medien sind untrennbar miteinander verbunden.  Der Sport braucht die Medien, um sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren (Olympische Spiele, Paralympics, Welt- und Europameisterschaften in allen Disziplinen, Champions und Euro League etc.) – und die Medien benötigen den Sport, um hohe Auflagen oder Zuschauerzahlen („Quote“) zu erreichen. Somit spielt Sportberichterstattung in den Medien eine wichtige Rolle: von der Tagespresse über TV und Hörfunk bis hin zu zahlreichen spezifischen Sportfachmagazinen und Internetseiten.

Der zeitliche Ablauf im von mir geleiteten Kurs richtet sich nach den jeweiligen Anforderungen; neben nachmittäglichen Grundlageneinheiten in der Schule oder digital zu Hause sind auch Seminartage -beispielsweise an Wochenenden bei Spielbeobachtungen im Fußball, Handball, Basketball und Eishockey - vorgesehen. Im Kurs verfasst ihr unter Anleitung selbstständig Artikel, sprecht Live-Kommentare, führt Interviews, steht vor der Kamera, besucht den Sportinformationsdienst in Köln und das Fußballmuseum Dortmund, analysiert Trainerverhalten und…. schließt den Kurs mit einer Prüfung ab, die

  1. ein sechs Seiten umfassendes Portfolio zu einem selbst gewählten Thema und
  2. eine PowerPoint-Präsentation zu einer vorgegebenen Thematik umfasst. 

In die Gesamtbewertung fließen auch eine engagierte ganzjährige Mitarbeit sowie die Qualität einer Dokumentationsmappe mit ein. Nach erfolgreichem Abschluss erhaltet ihr dann ein - speziell für diesen Kurs entwickeltes- Zertifikat über die Teilnahme am Profilkurs Sportjournalismus. Der Höhe des Teilnehmerbeitrags (zuletzt ca. € 150) richtet sich nach der Anzahl der teilnehmenden Schülerinnen und Schülern sowie den jeweils anfallenden Kosten für externe Referenten (z.B. Blindenreportage), soziale Programme bei Fortuna Düsseldorf, Mainz 05 o.ä., Eintrittskarten, Bahntickets, Unterrichtsmaterial etc.

Für die Durchführung des Kurses wird keine Gebühr erhoben.

Die Zahl der Teilnehmer*innen ist auf 16 begrenzt. Bei einer Überschreitung der Anmeldezahl entscheiden die  Ausgewogenheit der Jahrgangsstufen sowie die Qualität einer dann notwendigen Kurzbewerbung. 

                           Willibert Königs
(Staatl. geprüfter Dipl.-Sportjournalist, IST-Diplom)

Rückfragen gerne an koenigs(at)paeda.de oder über schul.cloud.

Bitte gebt das Formular bis spätestens zum 23.12.21 bei Herrn Königs ab.
 


Corona: Aktuelle Entwicklungen am Päda

Es gilt für alle Schüler*innen und Mitarbeiter*innen in der Schule Testpflicht. Nicht getestete Schüler*innen müssen vom Unterricht ausgeschlossen werden. Alle Schüler*innen müssen drei Selbsttests pro Woche in der Schule durchführen. Alternativ ist es möglich, einen negativen Bürgertest vorzulegen. Geimpfte und Genesene müssen sich nicht mehr testen, dürfen dies aber freiwillig jederzeit tun.

Was die Regeln zum Infektionsschutz in der Schule betrifft, so gelten nach wie vor dieselben Regeln: Abstandsregeln, Händewaschen und -desinfektion, alle 20 Minuten lüften, die Pausen finden draußen statt (Ausnahme Regenpause). Bitte motivieren Sie Ihre Kinder, sich sehr umsichtig zu verhalten und mit Verantwortung zu übernehmen. Wir empfehlen weiterhin sehr das Tragen von FFP2-Masken. Außerhalb des Schulgebäudes müssen keine Masken getragen werden. 

Wir möchten Sie daran erinnern, dass die Sozialwerkstatt das Beratungsangebot für Eltern und SchülerInnen auch momentan anbietet. Dipl.-Pädagogin Melanie Riedel führt seit über zweieinhalb Jahren die Beratungsgespräche am Päda durch. Gerne steht Sie Ihnen und Ihren Kindern in diesen außergewöhnlichen Zeiten auch telefonisch oder per Zoom mit Rat und Tat zur Seite. Terminabsprachen können per Mail an riedel(at)paeda.de oder über ein direktes Kontaktieren Frau Riedels per Schul.Cloud getroffen werden. In dringenden Fällen können Sie Frau Riedel telefonisch unter 0201-8059059 erreichen.

(Stand: 10.12.21)


© 2022 ǀ Otto-Kühne-Schule Godesberg GmbH

Wir nutzen Matomo zur Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten. Die Speicherung erfolgt immer anonym. Derzeit ist die Matomo Analyse aktiviert.Matomo deaktivierenNachricht verbergen