Home » Schulleben » Fahrten und Austausch » Ski- oder Segelfahrt der 9. Klassen

Ski- oder Segelfahrt der 9. Klassen

Skifahrt

Für unsere 9. Klassen besteht die Möglichkeit, im Januar eine Woche im Alpbachtal/Tirol eine Klassenfahrt als Skifahrt durchzuführen. Dabei lernen die Schüler in kleinen Gruppen das Skifahren, Profis werden aber ebenso gefördert, denn jedes Jahr begleitet unsere Neuntklässler ein Betreuerteam bestehend aus ehemaligen und aktuellen Schülern. Ein abwechslungsreiches Abendprogramm ergänzt das Tagesprogramm auf der Piste, z. B. durch Kegeln, Karaoke, Après-Ski oder einen Aufenthalt im Wave - einem Erlebnisbad mit Doppelloopingrutsche.

Die Geschichte der Skifahrten am Päda mit Bildern, Bewertungen, Gästebuch, Informationen zu Skigebiet und Unterkunft können hier nachgelesen werden.

Segeln statt Skifahren

Manche Klassen entscheiden sich aus unterschiedlichen Gründen, statt der Skifahrt eine Segelfahrt im Sommer durchzuführen. Dabei fährt die gesamte Klasse auf einem großen Segelboot über das holländische Ijsselmeer. Weiter Informationen gibt es auf der Seite des Veranstalters solcher Bootsfahrten, T-S-C.

Für eine Segelfahrt statt der Skifahrt spricht, dass eher der Teamgedanke im Vordergund steht, Leistungsunterschiede und unterschiedliche Erfahrung keine Rolle spielen und dass manche Schülerinnen und Schüler aus gesundheitlichen oder anderen Gründen an einer Skifahrt nicht teilnehmen könnten. Mittelfristig stellt auch der immer häufiger ausbleibende Schnee, zumindest in tieferen Lagen, die Skifahrt generell in Frage.

 

 

© 2019 ǀ Otto-Kühne-Schule Godesberg GmbH

Wir nutzen Matomo zur Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten. Die Speicherung erfolgt immer anonym. Derzeit ist die Matomo Analyse aktiviert.Matomo deaktivierenNachricht verbergen